Humanitäre Hilfe

Aus Unterstützung wird Freude

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die bereit sind, unsere Projekte zu unterstützen. Ihre Hilfe trägt maßgeblich dazu bei, jungen Menschen wieder eine Zukunft zu geben.

Hier erhalten Sie einen Überblick über bereits vergangene oder aktuell anstehende Projekte.

Danke für Ihre Unterstützung!

Krankheit verbindet Menschen und Welten

Wo immer auf dieser Erde die Bevölkerung unter Katastrophen, Krisen und Kriegen leidet, trifft es Kinder und Jugendliche besonders hart: Ob in Afghanistan, Syrien oder Nigeria – als unschuldige Opfer verlieren sie in den Krisenwirren ihre Gesundheit. Diese jungen Menschen brauchen eine gute medizinische Versorgung. Sie brauchen unsere Hilfe!

Seit über 10 Jahren arbeiten die KLINIKEN DR. ERLER als Fachklinik für Chirurgie und Orthopädie mit renommierten Hilfsorganisationen zusammen.

Das gemeinsame Ziel:

Verletzten Kindern und Jugendlichen aus Krisengebieten wieder ein möglichst beschwerdefreies Leben zu ermöglichen. Dafür sind häufig mehrere Operationen mit entsprechend langen Klinikaufenthalten nötig. Unsere engagierten Ärzte und Pflegekräfte kümmern sich rührend um die jungen Patienten, die ohne ihre Familie zum allerersten Mal weit weg sind von Zuhause.

Die KLINIKEN DR. ERLER kommen für den gesamten Krankenhausaufenthalt und für sämtliche Behandlungskosten auf.

Dr. Fritz Erler, der Stifter der Dr. Fritz Erler Stiftung und Gründer der Kliniken Dr. Erler gGmbH hat auch die Unterstützung bedürftiger Patienten als Stiftungszweck in die Stiftungssatzung aufgenommen. Damit dieses Engagement möglichst vielen jungen Menschen aus Krisengebieten zugute kommt, ist die Stiftung auf Ihre Mitwirkung angewiesen.

Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende, damit aus Unterstützung Freude wird.

Weitere Informationen zu den Projekten erhalten Sie hier:

www.erler-stiftung.de/projekte/

Nach oben